Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu

Kurse

„Es geht nicht darum, was ich hinzufügen kann, um meine Spannungen zu lösen, sondern darum, wie ich die Gründe meiner Disharmonie entschlüsseln kann.“
Mary Burmeister

Als treue, mitfühlende Schülerin von Mary Burmeister und begabte Dozentin des Jin Shin Jyutsu lädt uns Waltraud Riegger-Krause in ihren Kursen ein, diese tiefe Kunst zu erforschen.

Ihr sorgfältig erarbeiteter Unterricht ist bereichert mit praktischen Strömübungen. Er bietet die Möglichkeit, erfahrbare Einsichten in das Geschenk des Jin Shin Jyutsu zu gewinnen, die Ihr Leben verändern.

Jin Shin Jyutsu

Online Kurse

Extraströme

Extraströme

Unveröffentlichte Ströme Schätze aus den Archiven des Jin Shin Jyutsu Eine Jahresgruppe, Beginn 07.03.2024Kursbeschreibung Es gibt noch ein großes Reservoir an Strömen und Material von Jiro Murai, Mary Burmeister und Haruki Kato. Wir freuen uns, dass wir aus diesen...

Let´s start Selfhelp

Let´s start Selfhelp

Ein online Kurs zum Mitmachen.Einführung in die Jin Shin Jyutsu Selbsthilfe Beginn 22.05.2024 Mit: Petra Elmendorff, Mona Harris, Waltraud Riegger-Krause, Martina Six Teil 10 Neuer Blickwinkel auf die Organströme und ihre SelbsthilfesequenzenUnd Reise durch die fünf...

Online-Kurs zu Fruchtbarkeit und Wechseljahren

Online-Kurs zu Fruchtbarkeit und Wechseljahren

Mit Jin Shin Jyutsu durch die körperlichen und geistigen Phasen der Fruchtbarkeit In diesem Kurs werden wir uns vor allem mit den Lebenszyklen der Frau beschäftigen, auch wenn Männer natürlich ebenfalls verschiedene Zyklen durchlaufen. Die Entwicklung in Zyklen zieht...

SELBSTHILFEKURS

Strömen & Meditation 

Waltraud Riegger-Krause (Deutsch)

Strömen und Meditation – eine Rückzugsmöglichkeit vom Alltag
In die Stille kommen durch Strömen und Meditation

Die Selbsthilfe und das Strömen finden in der Stille statt. Dazwischen gibt es aber auch Raum für Fragen und Austausch. Es sind keine JSJ Vorkenntnisse notwendig.  

06. - 08. Dezember 2024

Ilanz (CH)

Anmeldung

Selbsthilfe – und Einführungskurse

Wo lege ich meine Hände hin um mich zu entspannen und Harmonie in Körper, Geist und Seele zu erleben. Selbsthilfe- oder Einführungskurse geben mir die ersten einfachen Grundlagen um mir selbst zu helfen, Spannungen und Stresse zu lösen, körperliche Schmerzen zu harmonisieren und zu mir selbst zu finden. Diese Kurse arbeiten mit den drei Selbsthilfebüchern von Mary Burmeister.

Selbsthilfebuch 1 gibt uns die ersten einfachen Sequenzen für die Selbstanwendung, sozusagen unser tägliches Grundprogramm.

Selbsthilfebuch 2 erklärt die Lage und Bedeutung der 26 Sicherheits- Energieschlösser, also der energetischen Zentren an unserem Körper, die wir beim Strömen berühren. Zu jedem Energieschloss gibt es Kurzgriffe, um es zu öffnen.

Selbsthilfebuch 3 spricht über Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten von Fingern, Zehen und Mudras und wie sie dem ganzen Menschen helfen können.

Selbsthilfekurse zu bestimmten Themen. In diesen Kursen werden bestimmte Themen behandelt wie:

Strömen und Meditation

Eine Rückzugsmöglichkeit vom Alltag
In die Stille kommen durch Strömen und Meditation

Bei diesem Kurs werden wir uns drei Tage lang Selbst und Gegenseitig strömen. Die Tage beginnen mit Meditation und Anleitung zur Selbsthilfe. In der dunklen Jahreszeit vor Weihnachten wollen wir uns auf das kommende Licht der Weihnachtszeit einstimmen und den nach Innen gerichteten Kräften der Natur lauschen. So können wir Projekte beenden, uns leer machen und dankbar das Jetzt empfangen. Die Selbsthilfe und das Strömen finden in der Stille statt. Dazwischen gibt es Raum für Fragen und Austausch. Es sind keine JSJ Vorkenntnisse notwendig.

Stressbewältigung und Hilfe bei Burnout

Entwickeln von Achtsamkeit, um Stress und Burnout vorzubeugen.

In diesem Kurs werden wir uns mit den Themen Stressbewältigung und Burnout auseinandersetzen und Achtsamkeit entwickeln, um schon frühzeitig zu erkennen, welche Mechanismen in unserem Lebensstil dazu führen, dass wir uns überlastet fühlen und allmählich nicht mehr den Anforderungen unseres Alltags gerecht werden können.

Neben einem theoretischen Teil, der die körperlichen und psychischen Zusammenhänge, die zu Burnout führen, erläutert, werden wir die Ströme anschauen, die uns zu Ruhe und innerem Frieden verhelfen. Es werden tägliche Übungen zur Harmonisierung unserer Lebensenergie und Förderung der geistigen, psychischen und körperlichen Erneuerung geübt, die dann im Alltag fortgesetzt werden können. In diesem Kurs arbeiten wir mehr an uns selbst als an anderen.

Wie können wir unsere Kreativität stärken und den inneren Brunnen der Jugend wieder ins fließen bringen. Ein Wochenende der Entspannung und Regeneration.

Wechseljahre und Fruchtbarkeit

In diesem Kurs werden wir uns mit den Themen Fruchtbarkeit und Wechseljahre auseinandersetzen und den zur Unterstützung dieser Lebenszyklen möglichen Strömsequenzen. Fruchtbarkeit – das ist sowohl die Phase der körperlichen Fruchtbarkeit, als auch die der geistigen Erneuerung; wie können wir unsere Kreativität erhalten und stärken und den inneren Brunnen der Jugend bewahren. In den Wechseljahren geschieht eine Verlagerung von der körperlichen Fruchtbarkeit hin zu einer geistigen/spirituellen Fruchtbarkeit. Wir werden Griffe besprechen, die diesen Übergang erleichtern und Wechseljahrsbeschwerden harmonisieren.

Die Kunst des Loslassens, Schultern, Nacken und Wirbelsäule

„Wenn meine Schultern offen sind, kann ich atmen und wenn ich atmen kann, hilft es meinem ganzen Wesen.“ – Mary Burmeister

Entspannte Schultern und Nacken bringen große Gelassenheit in unser Leben.
Sie sind Voraussetzung für körperliche, geistige und seelische Harmonie.
Das gesamte Universum befindet sich in unserer Wirbelsäule. Der Nacken ist die Brücke vom Himmel zur Erde. Er ist die schmale Verbindung, durch die alle Energieströme zum Kopf auf und vom Kopf absteigen.
Wie wird der Lebensatem Nacken, Schultern und Wirbelsäule bilden, regenerieren und energetisieren. Welche Griffe und Ströme helfen uns dabei. Dieser Kurs hat den Schwerpunkt auf der Selbsthilfe, wir üben Griffe und Ströme an uns selbst.

5-TAGE-KURS

5-Tage-Kurs in Isny

Waltraud Riegger-Krause (Deutsch)

25. - 29. Juni 2025

Isny

Anmeldung

Informationen zu 5-Tage Kursen

Der 5 Tage-Kurs ist das Erleben der Physio-Philosophie des Jin Shin Jyutsu. Es handelt sich hierbei um eine Lebenskunst. Wie können wir durch die Anwendung der Kunst, Harmonie in allen unseren Lebensbereichen erzielen? Wir lernen in diesem Kurs die Gesetzmäßigkeiten der feinstofflichen Lebensenergie kennen, die uns in verschiedenen Schichten durchdringt (Tiefen), sowie die Energiebahnen im Körper, durch welche diese Energie fließt. Wir besprechen die Bedeutung der 26 Sicherheits – Energieschlösser und das Auflegen der Hände auf deren Strömsequenzen. Begleitet wird dies täglich von praktischen Übungen. Weitere Themen sind Körperlesen und das Erfühlen der Pulse. Im Teil 2 geht es um die 12 Organströme und eine Reihe von Spezialströmen.

SELBSTHILFEKURS

Strömen & Meditation 

Waltraud Riegger-Krause (Deutsch)

Strömen und Meditation – eine Rückzugsmöglichkeit vom Alltag
In die Stille kommen durch Strömen und Meditation

Die Selbsthilfe und das Strömen finden in der Stille statt. Dazwischen gibt es aber auch Raum für Fragen und Austausch. Es sind keine JSJ Vorkenntnisse notwendig.  

05. - 07. Dezember 2025

Ilanz (CH)

Anmeldung

Selbsthilfe – und Einführungskurse

Wo lege ich meine Hände hin um mich zu entspannen und Harmonie in Körper, Geist und Seele zu erleben. Selbsthilfe- oder Einführungskurse geben mir die ersten einfachen Grundlagen um mir selbst zu helfen, Spannungen und Stresse zu lösen, körperliche Schmerzen zu harmonisieren und zu mir selbst zu finden. Diese Kurse arbeiten mit den drei Selbsthilfebüchern von Mary Burmeister.

Selbsthilfebuch 1 gibt uns die ersten einfachen Sequenzen für die Selbstanwendung, sozusagen unser tägliches Grundprogramm.

Selbsthilfebuch 2 erklärt die Lage und Bedeutung der 26 Sicherheits- Energieschlösser, also der energetischen Zentren an unserem Körper, die wir beim Strömen berühren. Zu jedem Energieschloss gibt es Kurzgriffe, um es zu öffnen.

Selbsthilfebuch 3 spricht über Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten von Fingern, Zehen und Mudras und wie sie dem ganzen Menschen helfen können.

Selbsthilfekurse zu bestimmten Themen. In diesen Kursen werden bestimmte Themen behandelt wie:

Strömen und Meditation

Eine Rückzugsmöglichkeit vom Alltag
In die Stille kommen durch Strömen und Meditation

Bei diesem Kurs werden wir uns drei Tage lang Selbst und Gegenseitig strömen. Die Tage beginnen mit Meditation und Anleitung zur Selbsthilfe. In der dunklen Jahreszeit vor Weihnachten wollen wir uns auf das kommende Licht der Weihnachtszeit einstimmen und den nach Innen gerichteten Kräften der Natur lauschen. So können wir Projekte beenden, uns leer machen und dankbar das Jetzt empfangen. Die Selbsthilfe und das Strömen finden in der Stille statt. Dazwischen gibt es Raum für Fragen und Austausch. Es sind keine JSJ Vorkenntnisse notwendig.

Stressbewältigung und Hilfe bei Burnout

Entwickeln von Achtsamkeit, um Stress und Burnout vorzubeugen.

In diesem Kurs werden wir uns mit den Themen Stressbewältigung und Burnout auseinandersetzen und Achtsamkeit entwickeln, um schon frühzeitig zu erkennen, welche Mechanismen in unserem Lebensstil dazu führen, dass wir uns überlastet fühlen und allmählich nicht mehr den Anforderungen unseres Alltags gerecht werden können.

Neben einem theoretischen Teil, der die körperlichen und psychischen Zusammenhänge, die zu Burnout führen, erläutert, werden wir die Ströme anschauen, die uns zu Ruhe und innerem Frieden verhelfen. Es werden tägliche Übungen zur Harmonisierung unserer Lebensenergie und Förderung der geistigen, psychischen und körperlichen Erneuerung geübt, die dann im Alltag fortgesetzt werden können. In diesem Kurs arbeiten wir mehr an uns selbst als an anderen.

Wie können wir unsere Kreativität stärken und den inneren Brunnen der Jugend wieder ins fließen bringen. Ein Wochenende der Entspannung und Regeneration.

Wechseljahre und Fruchtbarkeit

In diesem Kurs werden wir uns mit den Themen Fruchtbarkeit und Wechseljahre auseinandersetzen und den zur Unterstützung dieser Lebenszyklen möglichen Strömsequenzen. Fruchtbarkeit – das ist sowohl die Phase der körperlichen Fruchtbarkeit, als auch die der geistigen Erneuerung; wie können wir unsere Kreativität erhalten und stärken und den inneren Brunnen der Jugend bewahren. In den Wechseljahren geschieht eine Verlagerung von der körperlichen Fruchtbarkeit hin zu einer geistigen/spirituellen Fruchtbarkeit. Wir werden Griffe besprechen, die diesen Übergang erleichtern und Wechseljahrsbeschwerden harmonisieren.

Die Kunst des Loslassens, Schultern, Nacken und Wirbelsäule

„Wenn meine Schultern offen sind, kann ich atmen und wenn ich atmen kann, hilft es meinem ganzen Wesen.“ – Mary Burmeister

Entspannte Schultern und Nacken bringen große Gelassenheit in unser Leben.
Sie sind Voraussetzung für körperliche, geistige und seelische Harmonie.
Das gesamte Universum befindet sich in unserer Wirbelsäule. Der Nacken ist die Brücke vom Himmel zur Erde. Er ist die schmale Verbindung, durch die alle Energieströme zum Kopf auf und vom Kopf absteigen.
Wie wird der Lebensatem Nacken, Schultern und Wirbelsäule bilden, regenerieren und energetisieren. Welche Griffe und Ströme helfen uns dabei. Dieser Kurs hat den Schwerpunkt auf der Selbsthilfe, wir üben Griffe und Ströme an uns selbst.

de_DE_formalGerman